Automatische Niveauregulierungssysteme für flüssigen Stickstoff

Automatische Niveauregulierung von flüssigem Stickstoff in einem Dewargefäß

Bei vielen kryotechnischen Anwendungen, wie Schrumpfen von Wellen und Buchsen in LN2, tiefkühlen von Bauteilen oder biologischen Proben, Einsetzen von LN2 als Kühlmittel bei Kühlfallen, Kalibrieren von Fühler in LN2, usw., ist es wichtig, einen konstanten LN2-Flüssigkeitsspiegel zu halten. Das ist mit dem LN2 Level Control von KGW-ISOTHERM realisierbar. Mit diesem LN2 Level Controller kann der LN2-Füllstand zwischen einem Minimum- und einen Maximum-Sensor eingestellt und konstant gehalten werden. Der KGW-ISOTHERM LN2 Level Control kann an nahezu jeden LN2-Behälter angeschlossen werden.

Die LN2 Niveauregulierung arbeitet wie folgt:

Sinkt der LN2-Pegel unterhalb des Minimum-Fühlers, wird ein Signal an den Level Controller gesendet. Der Level Controller öffnet dann ein 24 Volt LN2-Magnetventil, das am Entnahme-heber des LN2-Vorratsbehälters angeschlossen ist. Durch den im LN2-Vorratsbehälter vorhandenen Überdruck wird das LN2 aus dem Behälter herausgedrückt und durch eine Transferleitung zum Arbeitsdewargefäß geleitet. Das in das Arbeitsdewargefäß einfließende LN2 hebt den Flüssigkeitsspiegel an, bis der Maximum-Fühler in das LN2 eintaucht. Der Maximum-Fühler wird dadurch abgekühlt und gibt ein Signal an den Level Controller. Dieser schaltet daraufhin das Magnetventil stromlos, so dass dieses schließt und die LN2-Versorgung unterbricht. Wenn nach einiger Zeit der LN2-Pegel wieder unter den Minimumfühler abgefallen ist, wiederholt sich der oben beschriebene Vorgang von neuem.

Automatische LN2-Niveauregulierung für manuelle Schrumpfungsvorrichtungen

Um manuelle oder automatische Verbindungen durch Schrumpfung sicher zu stellen, ist es wichtig, dass immereineausreichendeKühlungderzuschrumpfendenBauteilegewährleistetist. BeimSchrumpfen von Buchsen oder Wellen, wird meistens LN2 als Kühlmittel eingesetzt. Durch ein automatisches LN2 Niveauregelsystem kann die notwendige Kühlung mittels LN2 sichergestellt werden. Eine sichere Funktion der Schrumpfung ist somit gewährleistet.

Automatische LN2-Niveauregulierung für manuelle Schrumpfungsvorrichtungen mit zwei Halter für die zu schrumpfenden Buchsen, Dewargefäß, Deckel, Abgasrohr und einem 35 Liter LN2 Behälter. Best. Nr. 2760-35

  1. LN2 Vorratsbehälter
  2. Heber mit Magnetventil
  3. Transferleitung
  4. LN2 Level Controller
  5. Abgasrohr
  6. Buchsen Halter
  7. Minimum-/ Maximum-Fühler
  8. zu schrumpfende Buchse
  9. Arbeitsdewargefäß

Automatische LN2 - Niveauregulierung bei Kühlfallen-Anwendungen

Um die Kondensationsleistung einer Kühlfalle sicher zu stellen, ist es wichtig, einen weitestgehend konstanten LN2-Flüssig- keitspegel im Dewargefäß zu halten. Durch diesen konstanten LN2 Flüssigkeitspegel wird sichergestellt, dass immer die gesamte Kondensatgefrierwand der Kühlfalle funktions- fähig ist und somit das Nutzvolumen der Kühlfalle genutzt werden kann.

Der LN2-Füllstand kann mit dem LN2 Level Controller zwischen einem Minimum- und einem Maximum-Sensor eingestellt und konstant gehalten werden.

Automatische LN2 - Niveauregulierung mit einer Glas Kühlfalle Typ SL29-GL-A, Dewargefäß, Deckel, Abgasrohr und einem 25 Liter LN2 Behälter. Best. Nr. 2755-25

  1. LN2 Vorratsbehälter
  2. Heber mit Magnetventil
  3. Transferleitung
  4. LN2 Level Controller
  5. Abgasrohr
  6. Kühlfalle
  7. Minimum-/ Maximum-Fühler
  8. Phasenseparator
  9. Dewargefäß

Automatische LN2 - Niveauregulierung mit einer Edelstahl Kühlfalle Typ S 54V-K16-Z, Dewargefäß, Deckel, Abgasrohr und einem 25 Liter LN2 Behälter. Best. Nr. 2750-25

Anwendungsbeispiele

Automatische LN2-Niveauregulierung an einem Dewargefäß für Zugversuche

Automatische LN2-Niveauregulierung mit einem korrespondierenden Dewargefäß

Automatische LN2-Niveauregulierung mit zwei Dewargefäße

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an KGW-ISOTHERM unter dem Stichwort "LN2 Level Control"

Download PDF: Infoschrift Automatische Niveauregulierung für flüssigen Stickstoff


Nivearregelgerät für Flüssigen Stickstoff Typ LEVEL

Anwendung

Vorteile

Lieferumfang LEVEL CONTROL LN2

Artikelnummer

Zubehör

LN2 Entnahmeheber mit Magnetventil für Vorratsbehälter mit Sicherheitsarmatur TYP 1 Art.Nr.: 1304
LN2 Entnahmeheber mit Magnetventil für Vorratsbehälter ohne Sicherheitsarmatur TYP 2 Art.Nr.: 1305
Magnetventil für flüssigen Stickstoff (LN2) 24V Art.Nr.: 1303
Zeichnung
  1. Druckablasshahn
  2. LN2 Entnahmeheber
  3. Magnetventil für LN2 (24V)
  4. PTFE Entnahmeschlauch (8x1)
  5. Neveauregelgerät
  6. Min., Max.-Fühler (PT 100)
  • Aufbau Beispiel
    Aufbau Beispiel

Download PDF: Bedienungsanleitung Level Control LN2